Diktier-Recorder-App 2016-09-14T13:32:52+00:00

iPad_iPhoneIm Bereich des mobilen Diktierens liefert Ateq International jetzt auch eine Smartphone-App von Philips für iPhone, Android, Blackberry und iPad. Damit sind Sie in der Lage, direkt von Ihrem Smartphone oder iPad aus eine Nachricht zusammen mit z. B. einem Foto oder Notizen an das Sekretariat zu versenden. Diese Diktier-App läuft auf den allerneuesten Betriebssystemen und wird regelmäßig gepflegt, sodass Ihnen jederzeit eine topaktuelle Ausstattung sicher ist.

Vorteile
Vielfach wird diese Diktier-App als Ergänzung des bereits vorhandenen digitalen Diktiersystems verwendet. Beispielsweise das digitale Pocket Memo DPM 8200 von Philips. Es lässt sich wie die übrigen Geräte vollständig auf vertraulicher Grundlage im Workflow transferieren. Diktate werden gesichert (mit 256-Bit-Verschlüsselung) von Ihrem Gerät an den Philips-Server gesendet. Hier werden längere Diktate, die als mehrere E-Mails verschickt wurden, wieder zusammengesetzt. Danach wird das Diktat in das DSS-Format konvertiert. Ein qualitativ hochwertiges Format, das MP3-Ton ähnlich ist, aber mit viel weniger Bits pro Sekunde auskommt und deshalb einfacher zu versenden ist. Das Sekretariat erhält eine E-Mail mit der konvertierten Datei und einer XML-Datei. In der XML-Datei wird die Textzeile mitgeschickt, die beim automatischen Import in die Philips SpeechExec Transcribe Software zugehörige Informationen über das Diktat enthält, wie Dateigröße, Name des Verfassers, Stichwörter, Referenz, Format, Priorität u. dgl.

Zielgruppen
Das mobile Diktieren kann in folgenden Branchen zur Anwendung kommen: Rechtsberater, Rechtsanwälte, Sachverständigenbüros, Makler, Versicherungen und Vertreter. Diese „Verfasser“’ können dafür ihre eigenen Smartphones oder iPads nutzen und brauchen somit kein zusätzliches Gerät zu erwerben. Damit verfügen sie über die Grundlagen des digitalen Diktierens.

Zum Erweitern der Funktionalität – beispielsweise für Besprechungen oder kleine Versammlungen – empfehlen wir den Einsatz eines externen (Tisch-)Mikrofons (Philips LFH 9172) für eine garantiert hohe Tonqualität. Das (Tisch)-Mikrofon kann an den Kopfhöreranschluss (3,5 mm) angeschlossen werden. Sie können bis zu 2 Tischmikrofone parallel für 12 bis 14 Personen anschließen. Daneben kann der iPad auch direkt als Aufnahmegerät verwendet und können Aufnahmen direkt versendet werden.