Installation | Support 2015-09-03T16:14:34+00:00

Damit Ihr Diktiersystem optimal funktioniert, installieren wir Ihr gesamtes System.
Hierfür bieten wir Ihnen zwei Wahlmöglichkeiten an:

•        Installation vor Ort
•        Installation über Remote-Sitzung

Installation vor Ort
Die Installation kann von Ateq International BV ausgeführt werden, gegebenenfalls in Absprache mit Ihrem Netzwerkverwalter. Weiterhin müssen Sie beachten, dass die Antragsteller während der Installation vorübergehend in ihren normalen Tätigkeiten gestört werden können. Dem tragen unsere IT-Experten soweit möglich Rechnung. Wir tun alles, um die Unannehmlichkeiten für Sie auf ein Minimum zu begrenzen. Wenn Sie von diesen Optionen Gebrauch machen möchten, unterbreiten wir Ihnen dafür gern ein passendes Angebot.

Installation über Remote-Sitzung
Wir können die Installation auch aus der Entfernung für Sie ausführen. Dazu muss die oder der Beantragende physisch an dem Ort anwesend sein, wo die Installation stattfinden soll. Über das Internet wird eine Verbindung mit dem Arbeitsplatz hergestellt, auf dem die Software laufen soll. Die Kommunikation verläuft dann telefonisch zwischen unseren Technikern und Ihrem Mitarbeiter. Der Arbeitsplatz muss sog. Administratorrechte haben, um aktiv herunterladen und installieren zu können. Wenn Diktate über ein Netzwerk bzw. einen Server verschickt werden sollen, muss der Arbeitsplatz auch Zugang zum Server haben. Zum automatischen Importieren von E-Mails mit Diktatanhängen beim Sekretariat müssen Sie auch die E-Mail-Daten des Sekretariats zur Hand haben.

*Am Arbeitsplatz des Benutzers muss zuvor die gesamte notwendige Software installiert sein.
Beispielsweise das aktuelle Microsoft .NET-Framework oder die neueste Service Pack-Version.

Fordern Sie Support an:
Klicken Sie hier: support@ateq-international.de